Company Topimage

RTI Real-Time Innovations

http://www.rti.com
Firma bearbeiten

26.11.2020

Erweiterter ROS-2-Support für Entwicklung skalierbarer Robotersysteme

Der Connext 6 ROS Middleware Wrapper (RMW)-Layer führt die in der Produktion erprobte Stärke von RTI Connext 6 mit der neuesten Version des Robot Operating System (ROS 2) zusammen. Robotik-Softwareentwickler können ab sofort das ROS-2-Ökosystem zusammen mit den RTI Connext Tools nutzen, um verteilte Robotersysteme schneller zu entwickeln, zu testen und Fehler zu beheben.

ROS 2 bietet ein Open-Source-Framework für den Bau von Robotersystemen. Die Software von RTI entspricht dem Data Distribution Service (DDS)-Standard, der den Connectivity-Backbone für ROS 2 bereitstellt. Nun ermöglicht der neue Connext 6 RMW-Layer eine Lösung aus dem Besten beider Welten durch die Verbindung des ROS-2-Ökosystems mit der neuesten Software und den Connext Tools von RTI.

Connext RMW Layer:

  • Die Flexibilität der ROS-2-Plattform kombiniert mit dem vollständigen Zugriff auf RTI Connext-Tools für verbesserte Visualisierung und zum Debugging verteilter Systeme
  • Support für RTI Connext DDS Professional in Connext 6, das für industrielle und militärische Roboteranwendungen eingesetzt wird, wo Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit von größter Bedeutung sind
  • Support für RTI Connext DDS Micro
  • Support für zukünftige Versionen der Connext Product Suite


Der Connext RMW-Layer ist mit einer Apache 2.0-Lizenz frei verfügbar unter https://github.com/rticommunity/rmw_connextdds.

Für weitere Informationen zur Robotik: robotics@rti.com