Keynote ESE Kongress 2021 Fit für stürmische Zeiten mit Resilienz

Von Sebastian Gerstl

Die Corona-Zeit war für viele enorm belastend. Doch auch außerhalb von Pandemien müssen wir uns immer wieder aufs Neue mit beruflichen, wirtschaftlichen oder privaten Krisen auseinandersetzen. In Ihrer Keynote auf dem ESE Kongress 2021 schildert Prof. Dr. Jutta Heller, wie Sie solchen Situationen mit Kraft und Resilienz begegnen.

Firma zum Thema

Prof. Dr. Jutta Heller: Die Beraterin, Trainerin und Autorin gibt Tipps für Ihre persönliche Resilienz.
Prof. Dr. Jutta Heller: Die Beraterin, Trainerin und Autorin gibt Tipps für Ihre persönliche Resilienz.
(Bild: Ingo Foertsch)

Das Wort „Krise“ klingt groß und gewichtig – doch die Wahrnehmung einer Herausforderung als Krise ist höchst individuell. Neue Arbeitsstrukturen, verstärkte Digitalisierung, oder Unzufriedenheit im Job können uns ebenso aus der Bahn werfen wie eine Scheidung oder eine Krankheit. Auch beruflicher oder privater Stress, das Gefühl anhaltender Unsicherheit und die Forderung nach permanenter Veränderungsbereitschaft (Stichwort „VUCA-Welt“) verstärken das Krisenempfinden.

Mehr denn je brauchen wir deshalb die Fähigkeit, das Unerwartete zu managen und das Beste aus sich nahezu täglich veränderten Rahmenbedingungen zu machen. Nicht zu erstarren, sondern offensiv mit Stress und Ängsten umzugehen und uns zielgerichtet weiterzuentwickeln.

Mit den Resilienzschlüsseln können wir uns selbst unterstützen und innere Stärke entwickeln. So schaffen wir es leichter, in schwierigen Situationen trotzdem leistungsfähig zu sein und uns nach Krisen schneller zu erholen. Diese Stehauf-Qualitäten sind Ihr „Bewältigungskapital“ bei Rückschlägen und Veränderungen.“

In Ihrer Keynote auf dem ESE-Kongress am Mittwoch, dem 1.12.2021, um 12.20 Uhr schildert Resilienztrainerin Prof. Dr. Jutta Heller, wie Sie auch in schweren Krisenzeiten Stehauf-Qualitäten für Rückschläge und Veränderungen entwickeln können. So lernen Sie, ihre eigenen Widerstandsfähigkeiten besser einzuschätzen, schweren Belastungen gelassener zu begegnen und sich präventiv gegen aufkommende Schwierigkeiten zu wappnen.

Wie alle Beiträge des ESE Kongress wird auch die Keynote für alle registrierten Teilnehmer live übertragen und steht nach dem Kongress auf Abruf im Videostream zur Verfügung.

(ID:47830989)