Entwicklung für RISC-V 64-Bit-Cores Leistungsstarke RISC-V-Tools mit 64-Bit-Unterstützung

Quelle: Pressemitteilung

IAR Systems unterstützt mit der professionellen Entwicklungs-Toolchain IAR Embedded Workbench für RISC-V jetzt auch 64-Bit-RISC-V-Cores. Mit dieser erweiterten Core-Unterstützung ist IAR Systems weiterhin führend, wenn es um die Bereitstellung professioneller Entwicklungslösungen für RISC-V geht.

Anbieter zum Thema

IAR Systems erweitert seine RISC-V-Tools nun auch mit einer Unterstützung für 64-Bit-Cores.
IAR Systems erweitert seine RISC-V-Tools nun auch mit einer Unterstützung für 64-Bit-Cores.
(Bild: IAR Systems)

Die IAR Embedded Workbench für RISC-V ist eine vollständige C/C++-Compiler- und Debugger-Toolchain mit allem, was Embedded-Entwickler brauchen, in einer einzigen IDE, einschließlich integrierter Code-Analyse-Tools für die Sicherstellung der Code-Qualität. Mit der hervorragenden Optimierungstechnologie der IAR Embedded Workbench für RISC-V können Entwickler sicherstellen, dass die Anwendung den Anforderungen entspricht und der On-Board-Speicher optimal genutzt wird.

Version 3.10 der IAR Embedded Workbench für RISC-V unterstützt RV64-RISC-V-Cores, einschließlich verschiedener RV64-Prozessoren von Andes, Codasip, Microchip, Nuclei und wSiFive und erweitert damit die breite Unterstützung der Toolchain für verfügbare RISC-V-Bausteine. Darüber hinaus wird jetzt auch Symmetric Multicore Processing (SMP) unterstützt, was ein leistungsstarkes Debugging von Multicore-RISC-V-Prozessoren ermöglicht.

„Die 64-Bit-Unterstützung ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Investitionen in die RISC-V-Technologie und das Ökosystem“, sagt Anders Holmberg, CTO, IAR Systems. „Die Akzeptanz und das Interesse für die RISC-V-Technologie nimmt weiter zu, insbesondere im asiatisch-pazifischen Raum. Unser Ziel ist es, weiterhin federführend zu sein bei professionellen Entwicklungslösungen für die Erstellung hochwertiger Embedded-Anwendungen in allen Branchen.“

Neben der Entwicklungstoolchain IAR Embedded Workbench für RISC-V bietet IAR Systems Build-Tools für RISC-V für moderne und skalierbare Build-Server-Topologien für CI/CD-Pipelines sowie Functional-Safety-zertifizierte Versionen der Toolchain. Zusätzlich zu der starken Technologie leistet das Unternehmen einen weltweiten professionellen technischen Support.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48093937)