Suchen

BIOS-Wizard für Embedded-Projekte

| Redakteur: Stephan Augsten

Advantech hat mit dem BIOS-Wizard ein leistungsstarkes Tool für die eigenen Embedded-Hardware-Plattformen entwickelt. Dieses soll eine schnelle UEFI-BIOS-Konfiguration und die Anpassung für Embedded-Projekte ermöglichen.

Firmen zum Thema

Der BIOS-Wizard von Advantech soll das Startverhalten von Embedded-Systemen durch Anpassungen positiv beeinflussen.
Der BIOS-Wizard von Advantech soll das Startverhalten von Embedded-Systemen durch Anpassungen positiv beeinflussen.
(Bild: Advantech)

Der BIOS-Wizard von Advantech ist eine Window®-Anwendung und wurde ausschließlich für den Einsatz mit Advantechs Angebot an Embedded-Hardwareplattformen. Hierzu zählen unter anderem wie COMs (Computer on Module), SBCs (Single-Board Computer), Embedded-PCs und Embedded-Motherboards.

Das Tool soll besonders anwenderfreundlich gestaltet sein. So bietet es eine Baumansicht, die alle verfügbaren BIOS-Einstellungen anzeigt. Nutzer können die Einstellungen auf einen Blick sehen, die Standardkonfiguration bearbeiten und im BIOS-Image speichern oder andere integrierte Funktionen nutzen, um einen benutzerdefinierten Startbildschirm der OEM-Marke zu ändern oder einzurichten.

UEFI-BIOS-Einstellungen lassen sich granular an entwickelte Anwendungen anpassen, um das das gewünschte Startverhalten eines Systems sicherzustellen, unterstreicht Thomas Kastner, Senior Director Embedded Software bei Advantech: „Mit einer solchen Flexibilität trägt das Tool dazu bei, die Markteinführung neuer Embedded-Lösungen zu beschleunigen, da sich Bearbeitungszeiten und Overhead bei häufigen Anpassungsanfragen unserer Partner erübrigen.“

In speziellen Online-Tutorials erfahren Anwender, wie sich das volle Potenzial des BIOS-Wizard in Embedded-Projekten nutzen lässt. Der BIOS-Wizard für Advantech-Plattformen ist ab sofort erhältlich.

(ID:46908980)