Lantronix und Green Hills kooperieren Betriebs- und datensichere Rechnerplattformen für den Automotive-Markt

Quelle: Pressemitteilung

Lantronix integriert mit dem Echtzeit-Betriebssystem INTEGRITY, der Virtualisierungs-technik und den fortschrittlichen Entwicklungstools von Green Hills Software sicheres Computing in seine Hardware-Entwicklungskits

Firmen zum Thema

Automotive Development Plattform von Lantronix: Der Anbieter sicherer Komplettlösungen für das Internet der Dinge (IoT) und Remote Environment Management (REM) kombiniert das sichere Integrity-RTOS von Green Hills, um betriebs- und datensichere Rechnerplattformen für den Automotive-Markt bereitszustellen.
Automotive Development Plattform von Lantronix: Der Anbieter sicherer Komplettlösungen für das Internet der Dinge (IoT) und Remote Environment Management (REM) kombiniert das sichere Integrity-RTOS von Green Hills, um betriebs- und datensichere Rechnerplattformen für den Automotive-Markt bereitszustellen.
(Bild: Lantronix)

Green Hills Software und Lantronix stellen gemeinsam eine sichere Rechnerplattformen für Kunden bereit, die kritische Automotive-Lösungen entwickeln möchten. Die Lösung kombiniert die Qualcomm-Snapdragon-basierten Automotive-Hardware-Entwicklungskits der dritten Generation von Lantronix mit den sicherheitszertifizierten INTEGRITY-Echtzeit-Betriebssystemen, der sicheren Virtualisierung durch INTEGRITY Multivisor, den MULTI-Entwicklungstools und den C/C++-Compilern von Green Hills Software. Die Plattform verringert die Komplexität und die Herausforderungen bei der Integration von Hardware und Software, die für kritische Automotive-Anwendungen erforderlich ist. OEMs und ihre Zulieferer können damit schneller in die Fertigung übergehen.

„Elektronikhersteller müssen heute immer mehr Herausforderungen meistern, um ihre Systeme der nächsten Generation für sicherheitskritische Automotive-Anwendungen zu entwickeln und umzusetzen“, so Jacques Issa, VP Marketing bei Lantronix. „Als führender Qualcomm-Partner hat Lantronix mit Green Hills Software eine Lösung entwickelt, die sichere Rechnerplattformen für kritische Automotive-Systeme bereitstellt und die Markteinführung beschleunigt.“

Das Hardware-Entwicklungskit von Lantronix umfasst den Qualcomm Snapdragon SA8155P-Prozessor, Audio-/Video-Erweiterungsheader und Android. Der Software-Support von Green Hills umfasst das sicherheitszertifizierte INTEGRITY-Echtzeit-Betriebssystem, die sichere Virtualisierung durch INTEGRITY Multivisor und die MULTI-Entwicklungstools.

Die Plattform ermöglicht:

  • Schnelle Plattform-Evaluierung, einschließlich Benchmarking, Bauteil- und Peripherietests;
  • Machbarkeitsstudien und marktreife Prototypen;
  • Sofortige Firmware- und Anwendungsentwicklung durch verteilte Softwareteams;
  • Integrierte sicherheitszertifizierte Softwaretools für umfassenden Einsicht, damit Entwickler selbst schwierigste Softwarefehler finden und beheben können;
  • Die Fähigkeit, Funktionen mit unterschiedlichen Sicherheitsanforderungen sicher konsolidieren und ausführen zu können (z.B. Linux und Android neben ISO-26262-ASIL-D-zertifizierten Funktionen auszuführen).

Die Plattform eignet sich speziell für Automotive-OEMs, deren Tier-1-Zulieferer, Hardware-/ Software-Ökosystempartner sowie für Android-Anwendungsentwickler.

„Zusammen mit Lantronix liefern wir eine System-on-Chip-Lösung, die es Herstellern ermöglicht, Automotive-Systeme schnell zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, indem die Komplexität von Software-Firmware, Middleware und Anwendungen einfacher handhabbar wird“, so Dan Mender, VP Business Development bei Green Hills Software. „Mit unserer Lösung, gepaart mit den Design-Services und der Hardware von Lantronix, können Entwickler im Automotive-Bereich schnell mit dem Design beginnen – mit allem, was sie brauchen, um die geforderten Sicherheitsanforderungen der Produktionsplattform zu erfüllen.“

Die kombinierte Hardware- und Softwareplattform von Lantronix und Green Hills für den Qualcomm Snapdragon SA8155P-Prozessor ist ab sofort erhältlich.

(ID:47835470)