Heidi Schuster ♥ Embedded Software Engineering

Heidi Schuster

Redakteurin, Online CvD
Vogel IT-Medien

Begonnen hat alles mit einem Praktikum im Jahr 2007 bei der IT-BUSINESS, woraus sich ein Angebot für ein Volontariat ergab, das ich im Juli 2008 als Quereinsteiger angetreten bin. Seit Juli 2010 bin ich in der Redaktion der IT-BUSINESS als Redakteurin zunächst für das Ressort Storage, seit Juli 2010 für alle Themen rund um Marktforschung und Recht verantwortlich. 2018 habe ich den Karl Theodor Vogel Preis „Fachjornalist des Jahres“ bekommen. Ab 2020 kam mit der Leitung des Online-CvD-Teams der IT-BUSINESS ein weiterer Meilenstein hinzu.

Artikel des Autors

Die IDC-Studie beleuchtet die Nutzung von DevOps in Deutschland. (© profit_image - stock.adobe.com)

DevOps auf dem Vormarsch

IDC hat IT- und Fachentscheider aus 205 Organisationen mit mehr als 100 Mitarbeitern aus allen Branchen in Deutschland befragt, um Einblicke in die Nutzung, Umsetzungspläne, technologische Treiber, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von DevOps zu erhalten.

Weiterlesen
Je mehr Geräte vernetzt sind, desto mehr werden auch angegriffen. (Pixabay)

Investitionen in IoT-Sicherheit steigen rasant

Laut den Prognosen der Marktforscher von Gartner steigen die weltweiten Ausgaben für IoT-Sicherheit im laufenden Jahr auf 1,5 Milliarden US-Dollar an. Bis zum Jahr 2021 soll Compliance der wichtigste Einflussfaktor für das Wachstum bei IoT-Security werden.

Weiterlesen
Spielzeug rückt immer mehr in den Fokus von Hackern. (Pixabay)

'Most Hackable Gifts' - Bei Hackern beliebte Weihnachtsgeschenke

McAfee veröffentlicht pünktlich zur Vorweihnachtszeit die Ergebnisse des „Most Hackable Holiday Gifts”-Reports. Die Studie zeigt auf, welche als Geschenk beliebte Technikprodukte sich am leichtesten hacken lassen und gibt Einblick in Verbraucherumfragewerte rund um das Thema vernetzte Technikgeschenke und Cyber-Sicherheit.

Weiterlesen
Unternehmen planen der Studie zufolge den Einsatz von KI-Technologien in den Bereichen Machine Learning (25 Prozent), Spracherkennung (30 Prozent), Textanalyse (27 Prozent) und fortgeschrittene nummerische Analyse (31 Prozent). (Pixabay)
IDC-Analyse

Künstliche Intelligenz schafft Umsatz und Arbeitsplätze

Laut den Analysten von IDC sorgt die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in CRM-Lösungen bis zum Jahr 2021 weltweit für 1,1 Billionen US-Dollar Umsatzwachstum und 800.000 neue Jobs. Die Studie „Economic Impact of AI on CRM“, die von Salesforce beauftragt wurde, beleuchtet den ökonomischen Effekt von Künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen
Die IDC-Studie beleuchtet die Nutzung von DevOps in Deutschland. (© profit_image - stock.adobe.com)

DevOps auf dem Vormarsch

IDC hat IT- und Fachentscheider aus 205 Organisationen mit mehr als 100 Mitarbeitern aus allen Branchen in Deutschland befragt, um Einblicke in die Nutzung, Umsetzungspläne, technologische Treiber, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von DevOps zu erhalten.

Weiterlesen
Spielzeug rückt immer mehr in den Fokus von Hackern. (Pixabay)

'Most Hackable Gifts' - Bei Hackern beliebte Weihnachtsgeschenke

McAfee veröffentlicht pünktlich zur Vorweihnachtszeit die Ergebnisse des „Most Hackable Holiday Gifts”-Reports. Die Studie zeigt auf, welche als Geschenk beliebte Technikprodukte sich am leichtesten hacken lassen und gibt Einblick in Verbraucherumfragewerte rund um das Thema vernetzte Technikgeschenke und Cyber-Sicherheit.

Weiterlesen
Unternehmen planen der Studie zufolge den Einsatz von KI-Technologien in den Bereichen Machine Learning (25 Prozent), Spracherkennung (30 Prozent), Textanalyse (27 Prozent) und fortgeschrittene nummerische Analyse (31 Prozent). (Pixabay)
IDC-Analyse

Künstliche Intelligenz schafft Umsatz und Arbeitsplätze

Laut den Analysten von IDC sorgt die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in CRM-Lösungen bis zum Jahr 2021 weltweit für 1,1 Billionen US-Dollar Umsatzwachstum und 800.000 neue Jobs. Die Studie „Economic Impact of AI on CRM“, die von Salesforce beauftragt wurde, beleuchtet den ökonomischen Effekt von Künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen
Je mehr Geräte vernetzt sind, desto mehr werden auch angegriffen. (Pixabay)

Investitionen in IoT-Sicherheit steigen rasant

Laut den Prognosen der Marktforscher von Gartner steigen die weltweiten Ausgaben für IoT-Sicherheit im laufenden Jahr auf 1,5 Milliarden US-Dollar an. Bis zum Jahr 2021 soll Compliance der wichtigste Einflussfaktor für das Wachstum bei IoT-Security werden.

Weiterlesen