Architektur

Wie wird aus Anforderungen eine Software-Architektur?

Es wird die industrieerprobte Harmony Methode zur Erstellung von Architekturen für embedded Produkte vorgestellt. Im Vortrag wird das Zusammenspiel von Anforderungen, funktionalen Architekturen und dem Design beschrieben. Besonderes Augenmerk liegt auf der Bedeutung permanent begleitender Verifikation der Entwicklungsschritte.

Jahrelang wurde die Entwicklung von Produkten über die Mechanik- und Elektronikkomponenten bestimmt. Die eingebettete Software hatte nur einen kleinen Anteil, der üblicherweise von einem einzigen Entwickler programmiert wurde. Entsprechend gering war auch die Bedeutung der Software, besonders im Hinblick auf die Qualität. Mittlerweile hat sich dies dramatisch gewandelt - die Software übernimmt immer größere Anteile der gesamten Produktfunktionalität und somit auch immer öfter sicherheitskritische Funktionen. Vor diesem Hintergrund bekommen auch die Techniken der Softwareentwicklung sowie die Integration in den Produktentwicklungszyklus eine völlig neue Bedeutung.

Anbieter des Whitepapers

Embedded Software Engineering Kongress - Eine Veranstaltung von Elektronikpraxis und MicroConsult

Schillerstr. 23
71065 Sindelfingen
Deutschland

Telefon : +49 (0)931418-3087
Telefax : +49 (0)931418-3093

Kontaktformular

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung