Ein Angebot von

Lauterbach & LieberLieber Software

Softwareentwicklung optimieren

| Redakteur: Holger Heller

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: VBM-Archiv)

LieberLieber Software und Lauterbach arbeiten bei einer Lösung zum Optimieren und Debuggen von Embedded Software auf Modellebene zusammen. Damit wird es nun möglich, auf Quellcode-Ebene und direkt im Modell zu debuggen. Die Lösung verbindet den Trace32 In-Circuit-Debugger von Lauterbach mit dem UML Debugger von LieberLieber. Trace32 unterstützt alle verbreiteten CPU-Architekturen, wie ARM/Cortex, Intel x86/x64,PowerArchitecture u.a. Der eingesetzte UML Debugger ist Teil von LieberLieber Embedded Engineer, einer Lösung für die modellbasierte Entwicklung von Embedded-Systemen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43216851 / Implementierung)