Suchen

Entwicklung von Steuergeräten Software für vernetztes, hochautomatisiertes Fahren

| Redakteur: Sebastian Gerstl

Elektrobit (EB) stellt seine neue Produktlinie EB corbos vor. Die Softwarelösungen von EB corbos ermöglichen es Fahrzeugherstellern, komplexe und leistungsfähige Steuergeräte zu entwickeln, die für das hochautomatisierte und vernetzte Fahren benötigt werden.

Firmen zum Thema

EB corbos von Elektronbit ist eines der ersten kommerziell verfügbaren Softwarepakete für Adaptive AUTOSAR.
EB corbos von Elektronbit ist eines der ersten kommerziell verfügbaren Softwarepakete für Adaptive AUTOSAR.
(Bild: Elektrobit)

Das Portfolio besteht aus drei Softwareprodukten, die zu den ersten kommerziell erhältlichen Anwendungen des neuen Standards Adaptive AUTOSAR (AUTomotive Open System ARchitecture) gehören. Die wichtigsten Funktionen von konzentrieren sich auf betriebssichere (fail-operational) Systeme für die höchsten Level der funktionalen Sicherheit und unterstützen die Vernetzung von Fahrzeugen sowie Over-the-Air-Updates.

Zu EB corbos gehören die folgenden Softwarelösungen:

  • EB corbos AdaptiveCore ist die Basissoftware für Adaptive AUTOSAR. Die Lösung ist ISO 26262-konform bis Level ASIL-D und bildet die technologische Grundlage für sichere, flexible und leistungsfähige Steuergeräte.
  • EB corbos Hypervisor ist ein für automobile Anwendungen geeigneter Hypervisor, der verschiedene Betriebssysteme unterstützt. Dank seiner ISO 26262-Zertifizierung bis zum Level ASIL-D garantiert er das höchste Niveau an funktionaler und Informationssicherheit.
  • EB corbos Linux ist ein für automobile Anwendungen geeignetes, POSIX-konformes Betriebssystem für Steuergeräte für besonders rechenintensive Funktionen. Es basiert auf dem Linux-Kernel und kann in sicherheitskritischen Systemen verwendet werden.

„Wir sind sehr stolz auf unsere jahrzehntelange Erfahrung bei der Entwicklung innovativer Softwarelösungen und -Services, mit denen Automobilhersteller und Zulieferer komplexe Herausforderungen meistern können“, erklärt Martin Schleicher, Executive Vice President Strategy and Partnerships bei EB. „Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung von Mobilitätslösungen für die Zukunft. Mit EB corbos erhalten sie die Softwaregrundlage, die sie benötigen, um hochautomatisiertes, elektrisches und vernetztes Fahren auf die Straße zu bringen.“

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Anbieters: www.elektrobit.com

(ID:44974010)