Suchen

Schnell zur Embedded Software auf Intels SoC-FPGAs

Redakteur: Sebastian Gerstl

Die Intel SoC FPGA Embedded Development Suite (SoC EDS) ist eine umfassende Tool-Suite für die Entwicklung von Embedded Software auf Intel SoC FPGAs. Es umfasst Entwicklungswerkzeuge, Dienstprogramme und Designbeispiele zur Inbetriebnahme von Firmware und Anwendungssoftware.

Firmen zum Thema

Place & Route im ARM DS-5 Intel SoC FPGA Edition Toolkit. Die Entwicklungssuite ist in einer speziell auf SoC-FPGAs von Intel zugeschnittenen Variante in Version 18.1 des Intel SOC EDS enthalten.
Place & Route im ARM DS-5 Intel SoC FPGA Edition Toolkit. Die Entwicklungssuite ist in einer speziell auf SoC-FPGAs von Intel zugeschnittenen Variante in Version 18.1 des Intel SOC EDS enthalten.
(Bild: Intel)

Intel hat seine Embedded Development Suite SoC EDS in Version 18.1 veröffentlicht. Sie erlaubt Entwicklern, schnell Embedded Software für die SoC-FPGA-Plattformen des unternehmens zu entwickeln.

Das in der Tool-Suite integrierte der ARM Development Studio 5 (DS-5*) ist speziell auf die Eigenschaften der Intel SoC-FPGAs zugeschnitten. Dies gibt Entwicklern ein einfaches Werkzeug an die Hand, um Anwendungen zu programmieren, zu erstellen, zu debuggen und zu optimieren. Ebenfalls im Kit enthaltene Hilfsprogramme und Runtime-Software unterstützen die Entwicklung von SoC FPGA Embedded Systemen weiter. Zusätzlich beinhaltet die Tool-Suite zahlreiche Anwendungsbeispiele für Bare-Metal- und Linux-Netriebssystem-Applikationen.

Eine wesentliche Neuerung in Version 18.1 der SoC EDS ist das FPGA-adaptive Debugging, das eine systemweite Sicht auf den SoC ermöglicht und es ermöglicht, problemlos zwischen dem Hard Processor System (HPS) und dem FPGA zu wechseln. Ein SD-Karten-Imagefile ist zudem nun als separater Download für das Golden System Reference Design (GSRD) und für SoC EDS kostenlos unter Rocketboards.org verfügbar.

Das SoC EDS 18.1 samt Arm Development Studio 5 Intel SoC FPGA Edition, Konfigurationswerkzeugen und Anwendungsbeispielen ist ab sofort bei Intel verfügbar.

(ID:45609346)