Ein Angebot von

Fachbeiträge

Können Bits haften?

Können Bits haften?

Digitale Fortschritte sind des Öfteren den gesetzlichen Grundlagen voraus. Nicht anders ist es bei Blockchain-Entwicklungen, deren rechtliche Einordnung bestenfalls noch in den Kinderschuhen steckt. Katja Schlangen vom Berufsverband der Rechtsjournalisten beleuchtet die Situation. lesen

Wie wird aus Anforderungen eine Software-Architektur?

Wie wird aus Anforderungen eine Software-Architektur?

Mit der Harmony-Methode hat IBM ein Designverfahren entwickelt, das auf modellbasierte Entwicklung und frühzeitige Absicherung durch ausführbare Modelle setzt. Stetige Verifikation begleitet die einzelnen Entwicklungsschritte. lesen

Effizienteres Anforderungsmanagement durch agile Methoden

Requirements

Effizienteres Anforderungsmanagement durch agile Methoden

Der respektvolle Umgang miteinander und die flexible Reaktion auf Änderungen sind Kernelemente der agilen Methoden. Oftmals stehen diese Werte bei Veränderungen und Prozessverbesserungen aber nicht im Vordergrund. lesen

Gerätehersteller werden zu Softwareanbietern – oder obsolet

Software-Monetarisierung

Gerätehersteller werden zu Softwareanbietern – oder obsolet

Im IoT-Zeitalter ist die Software der entscheidende Wachstumstreiber. Geräte- und Systemhersteller müssen deshalb zu Softwareanbietern werden, wenn sie nicht an Marktbedeutung verlieren wollen. lesen

Das Lastenheft zum Anfassen

Requirements

Das Lastenheft zum Anfassen

iNTENCE zeigt mit der "Ausführbaren Spezifikation" eine Methode auf, mit der Funktionsverantwortliche Umfänge und Ausprägungen von kundensichtbaren Funktionen früh im Projekt beherrschen können. Erreicht wird dies durch die frühzeitige Erlebbarkeit der Funktion durch Modellbildung. lesen

Änderungsbasiertes Anforderungsmanagement

Requirements

Änderungsbasiertes Anforderungsmanagement

Die Software- bzw. Systementwicklung ohne methodischen Ansatz ist kaum noch vorstellbar. Tools und Plattformen für Application Lifecycle Management (ALM) helfen hier, indem Abhängigkeiten zwischen Entwicklungsartefakten oder -aktivitäten visuell dargestellt werden können. lesen

Ist mein Gerät anwenderfreundlich?

Ist mein Gerät anwenderfreundlich?

Auch wenn der Einbau von Ergonomie in ein Produkt zusätzlichen (finanziellen) Aufwand bedeutet, lohnt es sich doch, diesen zu spendieren. Der Kunde wird es durch Zufriedenheit und Markentreue danken und das Produkt weiterempfehlen. Dieser Beitrag zeigt gute und schlechte Beispiele für Ergonomie und erklärt, warum sich Investitionen in Ergonomie lohnen. lesen

Karriere

Mixed Mode GmbH

Softwareentwickler C# (m/w)

technik.mensch.leidenschaft - bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Hitex GmbH

Trainee Functional Safety Embedded Systems (w/m)

Sie entwickeln eigenständig oder im Team kundenspezifische Applikationen und sorgen dafür, ...

Firmen stellen vor:

Parasoft® Deutschland GmbH

Virtualize

Mit Parasofts Service- und Anwendungsvirtualisierung können Entwickler- und Qualitätssicherungsteams beliebige Umgebungen erzeugen und nutzen, ...

Hitex GmbH

Software-Komponenten für Embedded-Systeme

Software-Komponenten: Selbsttestbibliotheken, AUTOSAR, Echtzeitbetriebssysteme, Kommunikation (USB, ...

QA Systems GmbH

Cantata Team Reporting - Management Dasboard

Mit Cantata Team Reporting können Teams effektiver zusammenarbeiten.

Downloads:

Parasoft® Deutschland GmbH

The Forrester Wave™: Modern Application Functional Test Automation Tools, Q4 2016

The 11 Providers That Matter Most And How They Stack Up - This report shows how each provider measures up and helps application development and delivery (AD&D) ...

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

Mit durchdachter Software-Usability Wettbewerbsvorteile erzielen

Die Qualität von industrieller Software stellt für Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor dar. ...

Mixed Mode GmbH

Alles auf einem Blick!

Unsere aktuellen Broschüren und Flyer haben wir hier für Sie zusammengefasst.