Ein Angebot von

Fachbeiträge

Einführung in Machine Learning: Wozu ist es nützlich – und für wen?

Einführung in Machine Learning: Wozu ist es nützlich – und für wen?

Maschinelles Lernen kann schon jetzt für realistische datenbasierte Analyseprojekte im Industriealltag nützlich sein. Doch Neueinsteiger können mit den verwendeten Begriffen nicht immer etwas anfangen und werden teilweise durch „Marketing-Sprache“ verunsichert. Dieser Beitrag soll Abhilfe schaffen. lesen

Das Vorurteil der Maschine – die wahre Gefahr ist nicht nachvollziehbare KI

Das Vorurteil der Maschine – die wahre Gefahr ist nicht nachvollziehbare KI

Gängige Bedrohungsszenarien zur Künstlichen Intelligenz warnen vor ihren vermeintlich überlegenen Fähigkeiten. Die wahre Gefahr liege aber eher in ihrer Überschätzung und im blinden Vertrauen in die ihre nur scheinbare Objektivität, meinen Chemnitzer Professoren. Sie plädieren: KI muss nachvollziehbar sein! lesen

Wie Künstliche Intelligenz API-Tests revolutioniert

Wie Künstliche Intelligenz API-Tests revolutioniert

Eine solide API-Teststrategie befähigt Unternehmen, maximalen Nutzen aus agilen Entwicklungsmethoden zu ziehen. Künstliche Intelligenz kann die Automatisierung dieser Prozesse beschleunigen. lesen

Modell trifft Realität: Die Anforderungen an Software verändern sich

Modell trifft Realität: Die Anforderungen an Software verändern sich

Bisher war es ihre Aufgabe, Produktionsprozesse in einem Unternehmen zu steuern. Inzwischen steuern sie selbstständig Autos durch das Chaos des Berufsverkehrs: Die Rolle von Informationssystemen wandelt sich gerade fundamental. Denn jetzt verlassen die Systeme ihre bisher gut kontrollierbaren Wirkungsstätten in Büros, Fabrikhallen oder Rechenzentren und ziehen hinaus in die „echte“ Welt. lesen

KI im Einsatz: Deeply Neural Networking für Embedded Systeme

KI im Einsatz: Deeply Neural Networking für Embedded Systeme

Mit DNNs (Deep Neural Networks) lassen sich intelligente Strukturen schaffen, die auch in Embedded Systemen ganz neue Anwendungen eröffnen, um zum Beispiel intelligente Sensoren zu entwickeln. Der Beitrag beschreibt ein Verfahren, mit dem im DNN angelerntes Wissen auch im Embedded Bereich eingesetzt werden kann. lesen

Künstliche Intelligenz – vom Aufblühen einer alten Disziplin

Künstliche Intelligenz – vom Aufblühen einer alten Disziplin

Künstliche Intelligenz (KI) boomt. Bedingt durch technologische Fortschritte in der IT wächst die Menge KI-basierter und markttauglicher Entwicklungen. Was ist KI eigentlich? Wie können Unternehmen hiervon profitieren und welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich ihnen? Ein Kommentar von Jörg Kremer, mip. lesen

Das kann das Deep-Learning-Framework Torch

Das kann das Deep-Learning-Framework Torch

Torch ist ein wissenschaftliches Deep Learning Framework mit beachtlichem Support an Algorithmen für das maschinelle Lernen. Auf Grund der einfachen Skriptsprache Lua und der C/CUDA-Implementierung ist das Open-Source-Paket sehr anwenderfreundlich und sorgt für beschleunigte Prozesse. lesen

Brainwave: Microsofts KI-Projekt

Brainwave: Microsofts KI-Projekt

Mit Projekt Brainwave bietet Microsoft eine FPGA-basierte Echtzeit-KI-Plattform in der Azure Cloud, mittels der Berechnungen mit möglichst geringer Latenzzeit durchführbar sein sollen. Was war ausschlaggebend für die Hardware-Wahl, und welche KI-Strategie verfolgt Microsoft? Ein Interview mit Doug Burger, Entwickler im Brainwave-Team. lesen

So schnell ist das Deep Learning Framework Caffe

So schnell ist das Deep Learning Framework Caffe

Das Deep Learning Framework Caffe ist auf Modularität, Skalierbarkeit und Schnelligkeit ausgelegt. Dadurch lassen sich unter anderem Modelle für Künstliche Intelligenz innerhalb nur weniger Stunden anstatt mehrerer Tage trainieren. lesen

Welche Hardware eignet sich besser zur KI-Beschleunigung?

Welche Hardware eignet sich besser zur KI-Beschleunigung?

Moderne Hardwarebeschleuniger haben den praktikablen Einsatz von Künstlicher Intelligenz in IT und Industrie in greifbare Nähe gerückt. Doch welche Technologie eignet sich hierfür besser: GPUs, DSPs, programmierbare FPGAs oder eigene, dedizierte Prozessoren? ELEKTRONIKPRAXIS hat Hardwarehersteller und Embedded-Experten zu diesem Thema befragt. lesen

Sieben häufige Fehler bei der Einführung von KI

Sieben häufige Fehler bei der Einführung von KI

KI liegt im Trend, aber beim Einsatz der Technologie können Unternehmen einiges falsch machen. Pegasystems warnt vor den sieben häufigsten Fehlerquellen bei der KI-Implementierung. lesen

KI-Definition: 6 Fachbegriffe der Künstlichen Intelligenz erklärt

KI-Definition: 6 Fachbegriffe der Künstlichen Intelligenz erklärt

Deep Learning, Inferenz, Neuronale Netze – diese Begriffe tauchen ständig auf, wenn über Künstliche Intelligenz gesprochen wird. Doch was bedeuten diese Begrifflichkeiten genau? lesen

Wenn Künstliche Intelligenz zur Waffe wird

Wenn Künstliche Intelligenz zur Waffe wird

Elon Musk, Steve Wozniak und Stephen Hawking haben mehrfach vor den Gefahren des Missbrauchs Künstlicher Intelligenz gewarnt. Doch in welcher Form kann KI schon heute zur Waffe werden? Ein Kommentar von Georgeta Toth, Regional Director DACH bei Radware. lesen

Machine Learning - Chancen und Risiken durch künstliche Intelligenz

Machine Learning - Chancen und Risiken durch künstliche Intelligenz

Maschinelles Lernen - Was vor ein paar Jahren noch nach Zukunftsvisionen und Stoff für Science-Fiction Filme klang, ist heute bereits Realität. Wie weit die intelligenten Roboter sind, und welche Chancen und Risiken sich durch sie ergeben, erfahren Sie hier. lesen

Machine Learning in der Smart Factory

Machine Learning in der Smart Factory

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Deep Learning. Was steckt hinter diesen Buzzwords und wo liegt der Nutzen von KI und maschinellem Lernen? Der Beitrag erläutert die relevanten Methoden und Algorithmen und skizziert den Einsatz in der intelligenten Fabrik. lesen

Safety und Security bei Deep Learning

Safety und Security bei Deep Learning

Maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz kommt eine zentrale Bedeutung bei der Unterstützung autonomer Entscheidungsfindung zu. Gefordert sind dafür ein sicheres, dynamisches Update von Neukonfigurationen und deren Überwachung sowie eine perfekt verwaltete und optimierte Sprachplattform. lesen

Machine-Learning-Tipps – Fatale Fehler in der KI-Anwendung vermeiden

Machine-Learning-Tipps – Fatale Fehler in der KI-Anwendung vermeiden

In naher Zukunft werden Unternehmen viele Millionen investieren und Menschen werden Machine-Learning-Lösungen entwickeln und einsetzen. Doch neue Technologien führen oft zu neuen Fehlerquellen und Möglichkeiten für Cyberangriffe. lesen

Gluon: KI-Entwicklung leicht gemacht

Gluon: KI-Entwicklung leicht gemacht

Die Deep-Learning-Schnittstelle Gluon (Open Source) ermöglicht es Entwicklern, schneller und einfacher Modelle für das Machine oder Deep Learning zu erstellen, ohne dass sich die Trainingsleistung ungebührlich verlängert. Gluon kann mit jeder beliebigen KI Engine arbeiten. lesen

Dieser Computer sagt voraus, ob Startups Erfolg haben werden

Dieser Computer sagt voraus, ob Startups Erfolg haben werden

Computer können den Erfolg von Investitionen und Märkten inzwischen verblüffend genau einschätzen. Beispielsweise sollte eine künstliche Intelligenz den Erfolg von Start-ups voraussagen und übertraf alle Erwartungen. lesen

Brain Control - KI ohne neuronales Netz zum selber testen

Brain Control - KI ohne neuronales Netz zum selber testen

Informatiker der Uni Tübingen haben ein Computerprogramm entwickelt, das eine neue Form der künstlichen Intelligenz darstellt. Bei Brain Control kommuniziert man mit virtuellen Figuren in menschlicher Sprache, erklärt ihnen Dinge, gibt Anweisungen oder motiviert sie, Situationen selbst zu erkunden. lesen

Karriere

Hitex GmbH

Application Entwickler Embedded Systeme mit AURIX (w/m)

Unser Team bietet Beratung und Entwicklungsdienstleistung für unsere Kunden im Bereich Embedded Entwicklung. ...

Lauterbach GmbH

Web-Entwickler Frontend (w/m/d)

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit nahezu 40 Jahren Erfahrung im Bereich von Testsystemen. ...

Events:

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

Armv8-A Architektur: AARCH64 Cortex®-A32, -A35, -A53, -A55, -A57, -A72, -A73, -A75

IHRE VORTEILE: Effektiver und zeitsparender Einstieg in die Gesamtthematik. Praktische Tipps zu Multicore und Security. ...

Firmen stellen vor:

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

TriCore™ AUDO MAX Familie: Architektur und Peripherie

Sie kennen die Architektur, Basic On-Chip Peripherie und die Besonderheiten der Bausteinfamilie TriCore™. ...

Hitex GmbH

Software-Komponenten für Embedded-Systeme

Software-Komponenten: Selbsttestbibliotheken, AUTOSAR, Echtzeitbetriebssysteme, Kommunikation (USB, ...

Mixed Mode GmbH

Ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte bei Mixed Mode

Die Firma Mixed Mode aus Gräfelfing bei München entwickelt seit 25 Jahren erfolgreich Software für Embedded Systems und technische Anwendungen. ...

Downloads:

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

Moderne Low-Level-Treiberprogrammierung

Embedded-Systeme trifft man heute in vielen Bereichen an. Oft sind sie ein entscheidender Faktor für Komfort, ...

Parasoft® Deutschland GmbH

The Forrester Wave™: Modern Application Functional Test Automation Tools, Q4 2016

The 11 Providers That Matter Most And How They Stack Up - This report shows how each provider measures up and helps application development and delivery (AD&D) ...

Mixed Mode GmbH

Expert Sessions 2017

Unsere Expert Sessions finden als kostenlose Halbtagesseminare mehrmals pro Jahr in unseren Schulungsräumen in München statt.