Suchen

Entwicklungswerkzeuge Hitex-Entwicklersuite MDK-ARM enthält zertifizierten Compiler

| Redakteur: Franz Graser

Der Karlsruher Entwicklungsspezialist Hitex Development Tools hat die Version 5.12 der Entwicklungsumgebung MDK-ARM Professional veröffentlicht.

Firmen zum Thema

Das ARM Compiler Qualification Kit liegt der Professional Edition der Tool-Umgebung MDK-ARM kostenlos bei. Mit diesem Bausatz lassen sich Sicherheitsanforderungen effizient und ohne erneute Tool-Qualifizierung umsetzen.
Das ARM Compiler Qualification Kit liegt der Professional Edition der Tool-Umgebung MDK-ARM kostenlos bei. Mit diesem Bausatz lassen sich Sicherheitsanforderungen effizient und ohne erneute Tool-Qualifizierung umsetzen.
(Bild: Hitex Development Tools)

Die Programmierumgebung unterstützt neben den gängigen Cortex- und ARM-7/9-Mikrocontrollern nun auch die Chipfamilie Cortex-M7. Außerdem enthält sie nützliche Erweiterungen für das Projektmanagement.

Außerdem wurde der enthaltene ARM-Compiler vom TÜV SÜD zertifiziert. Das erleichtert die normenkonforme Entwicklung von Safety-Applikationen. Standards wie IEC 61508 und ISO 26262 fordern den Nachweis, dass die genutzten Compiler für sicherheitsrelevante Projekte qualifiziert sein müssen.

Diese Anforderung können Entwickler einhalten, wenn sie die Anweisungen des ARM Compiler Qualification Kits befolgen, das nun im Lieferumfang der MDK-ARM Professional-Edition kostenlos enthalten ist. Das Kit besteht aus einem Safety Manual, einem Test Report und einem Defect Report für eine Beschreibung der Compiler-Validierung.

Mit diesem Bausatz lassen sich Sicherheitsanforderungen effizient und ohne erneute Tool-Qualifizierung umsetzen. Das TÜV-Zertifikat und der entsprechende Report belegen die Konformität des Compiler Qualification Kits bis zu SIL 3 nach IEC 61508 beziehungsweise ASIL D nach ISO 26262.

(ID:43183990)