Ein Angebot von

Thema: Die zwei großen Fallen bei der Code Coverage

erstellt am: 13.06.2018 15:18

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Die zwei großen Fallen bei der Code Coverage


Wie wichtig ist Codeabdeckung beim Testen. Manche meinen, dass nur 100%-ige Code Coverage auch für gute Softwarequalität stehen kann. Andere haben ihre Codeabdeckung dagegen gar nicht im Blick. Beides kann aber letztendlich für die Softwarequalität und -Sicherheit fatal sein.

zum Artikel


bearbeiten

Antworten

Hitex125





dabei seit: 28.04.2011

Beiträge: 2

Kommentar zu: Die zwei großen Fallen bei der Code Coverage
13.06.2018 15:18

Vielen Dank für diesen Artikel zur Code Coverage.

Ich möchte gerne auf eine weitere Falle explizit hinweisen: Code Coverage ergibt bei Software, die überwiegend Berechnungen durchführt, schon bei wenigen Testfällen, die die Software normalerweise nicht ausreichend prüfen, den Wert 100%. Dieser Wert von 100% schafft dann eine trügerische Sicherheit, wenn man sich nicht näher damit befasst.

Außerdem würde mich die Meinung des Autors interessieren, wie man vorgehen soll, wenn 100% nicht zu erreichen sind, beispielsweise wegen logischer Unmöglichkeiten.

Vielen Dank im Voraus für eine kurze Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

frank.buechner@hitex.de


bearbeiten

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken