Ein Angebot von

Thema: Dynamische Speicherzuweisung und -fragmentierung in C und C++

erstellt am: 25.11.2018 20:25

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Dynamische Speicherzuweisung und -fragmentierung in C und C++


In C und C++ kann es sehr komfortabel sein, Speicherblöcke nach Bedarf zu allokieren und wieder freizugeben. Der Umgang mit einem dynamischen Speicher kann jedoch problematisch und ineffizient sein. Bei Desktop-Anwendungen mit ihrem frei verfügbaren Speicher können diese Probleme ignoriert werden. Für Embedded-Anwendungen – meist Echtzeitapplikationen – ist das aber keine Option.

zum Artikel


bearbeiten

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Dynamische Speicherzuweisung und -fragmentierung in C und C++
25.11.2018 20:25

Sehr schöne Übersicht und Zusammenfassung! Danke!


bearbeiten

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken