Suchen

INTEGRITY-178 tuMP FACE-3.0-Konformität auf Intel-Architektur

Redakteur: Sebastian Gerstl

Green Hills hat die Intel-Architektur zu den Konformitätszertifikaten für sein INTEGRITY-178 Time-Variant Unified Multi Processing (tuMP) RTOS mit Future Airborne Capability Environment (FACE) Standard (Ausgabe 3.0) hinzugefügt. Das INTEGRITY-178 tuMP war zuvor für die Power Architecture zertifiziert.

Firmen zum Thema

Das Rockwell Collins Avionik-Management- und Anzeigesystem an Bord des S-92 Sikorsky-Hubschraubers gehört zu den INTEGRITY-178-Anwendungen, die als konform zu DO-178B Level A zugelassen sind.
Das Rockwell Collins Avionik-Management- und Anzeigesystem an Bord des S-92 Sikorsky-Hubschraubers gehört zu den INTEGRITY-178-Anwendungen, die als konform zu DO-178B Level A zugelassen sind.
(Bild: Green Hills)

Die Zertifizierung deckt sowohl die Profile Safety Base als auch Security ab und schließt die Unterstützung für C, C++ und Ada für beide Profile mit ein. Das INTEGRITY-178 tuMP RTOS war die erste Software-Komponente, die gemäß Ausgabe 3.0 zertifiziert wurde. Diese neueste Zertifizierung erweitert das Engagement für eine Zertifizierung nach offenen Standards.

Die im November 2017 veröffentlichte Version 3.0 des FACE-Standards setzt voraus, dass jedes Betriebssystemsegment (OSS), das Unterstützung für Multicore-Partitionen beansprucht, der ARINC-653-Norm (Teil 1, Ergänzung 4) entspricht. Dazu gehört auch die Möglichkeit, „dass mehrere Prozesse innerhalb einer Partition gleichzeitig auf verschiedenen Prozessor-Cores ausgeführt werden können“. Vereinfachte Multi-Processing-Architekturen wie AMP (asymmetrisches Multi-Processing) reichen nicht aus, um die Anforderungen der Ergänzung 4 zu erfüllen. INTEGRITY-178 tuMP bietet einen umfangreicheren Satz an Multi-Processing-Funktionen, die eine beliebige Kombination von AMP, Bound Multi-Processing (BMP) und Symmetric Multi-Processing (SMP) ermöglichen. BMP ist eine erweiterte und eingeschränkte Form von SMP, mit der die ARINC-653-Prozesse einer Anwendung statisch an einen bestimmten Satz von Cores gebunden werden können, wodurch der Systemarchitekt den gleichzeitigen Betrieb mehrerer Cores besser kontrollieren kann. Der INTEGRITY-178 tuMP bietet AMP, BMP und SMP in allen seinen FACE-konformen Architekturen, einschließlich Intel, Arm und Power Architecture.

„Green Hills Software ist führend bei seinem Engagement für die FACE-Zertifizierung und der Unterstützung einer Vielzahl von Software-Multi-Processing-Architekturen“, so Dan O'Dowd, Gründer und CEO von Green Hills Software. „Die Fähigkeit des INTEGRITY-178-tuMP-Multicore-RTOS, eine Multithread-Anwendung über mehrere Prozessor-Cores hinweg innerhalb einer Zeitpartition auszuführen, ermöglicht optimale Leistungsfähigkeit, Portabilität und Nachhaltigkeit im IMA-Bereich (Integrated Modular Avionics).“

Die Einhaltung der Worst-Case-Ausführungszeiten (WCET), während mehrere Cores gleichzeitig ausgeführt werden, kann unabhängig von der Wahl von AMP, SMP oder BMP sehr schwierig sein. Konflikte von mehreren Cores, die versuchen, auf eine bestimmte gemeinsam genutzte Ressource wie Speicher oder I/Os zuzugreifen, können Beeinträchtigungen zwischen Cores verursachen. Die Zertifizierungsstellen haben ihre Besorgnis über solche Konflikte zum Ausdruck gebracht, indem sie Ziele für die Identifizierung, Milderung und Überprüfung dieser Konflikte in das Positionspapier von CAST-32A aufgenommen haben. Als echtes Multicore-IMA-Betriebssystem mit einer bewährten neunjährigen Service-Historie umfasst INTEGRITY-178 tuMP einen voll funktionsfähigen Multicore-Scheduler sowie Unterstützung für die Bandbreitenzuweisung und das Management gemeinsam genutzter Prozessor-Ressourcen. Das unterstützte Bandbreitenmanagement emuliert einen hardwarebasierten Ansatz, um eine kontinuierliche Zuweisung zu gewährleisten. Diese Funktionen senken das Integrations- und Zertifizierungsrisiko erheblich und ermöglichen es dem Integrator, erhebliche Kosten für die erneute Überprüfung der Software einzusparen, wie sie bei Änderungen oder beim Hinzufügen einer Softwareanwendung entstehen würden.

(ID:45875878)