Suchen

Qualitätssicherung

ERNEST deckt Fehler schon in der Entwicklungsphase auf

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Visualisierung zeigt Fehler auf

Um nicht jeden Constraint einzeln prüfen zu müssen, verfügt ERNEST über eine Visualisierung, die die Ergebnisse der Analyse einfach und kompakt darstellt. Die Ergebnisse werden als Zeitstrahl angezeigt. Es ist genau markiert, zu welchem Zeitpunkt Events an den beiden zu überwachenden Ports auftreten. Im Beispiel des Bremssystems sind das der Bremspedal-Winkel (PedalValue) und die Bremskraft (brakeForceDisk). Ist der Abstand zwischen diesen Events größer als der zuvor angegebene maximale Zeitraum, so wurde der Constraint verletzt (rot markiert). Andernfalls wurde der Constraint eingehalten (grün markiert).

Visualisierung der Ergebnisse.
Visualisierung der Ergebnisse.
(Bild: Fraunhofer ESK)

Zusätzlich wird im Modell markiert, an welchen Komponenten das Zeitverhalten verletzt wurde. Gekennzeichnet werden jeweils die Software-Komponenten, zu denen die betrachteten Ports gehören. Das erleichtert die Identifikation von Problemstellen.

Eingesetzt wird das offene Framework ERNEST bislang zur Analyse des Zeitverhaltens von Automotive-Systemen. Die Analyse erfolgt sowohl intern in Projekten bei ESK als auch in gemeinsamen Projekten mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie.

Nutzung und Weiterentwicklung des Frameworks

Für Anfang 2015 ist die Bereitstellung des Basis-Frameworks sowie der Eclipse-Anbindung als Open-Source-Software geplant. Dadurch wird eine freie Nutzung und Weiterentwicklung von ERNEST ermöglicht, sowie eine Anpassung von ERNEST an eigene Bedürfnisse. Um die Zuverlässigkeit zukünftiger Bordnetze überprüfen zu können wird das ERNEST-Framework außerdem im Rahmen verschiedener Projekte des Fraunhofer ESK stetig weiterentwickelt, wie beispielsweise im EU-Projekt SafeAdapt zur Entwicklung sicherer adaptiver Architekturen für Elektromobilität und hochautomatisiertes Fahren.

* Annette Paulić ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK tätig.

(ID:43159939)