Linux in vernetzten Geräten gerät immer mehr ins Malware-Fadenkreuz



  • Ein Report des Anti-Malware-Spezialisten Sophos Labs zeigt auf, dass zunehmend Linux-Systeme im Internet der Dinge ins Visier der Schadsoftware-Programmierern geraten. Nach wie vor zielen aber die meisten Software-Schädlinge auf Windows.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply