Tagungsband-Beiträge ESE Kongress 2015

Management

Erfolgreiche Teamstrukturen für Projekte mit langer Laufzeit

Dieses Whitepaper vermittelt Ihnen einen Einblick in interdisziplinäre Teamstrukturen, die sich als erfolgreich herausgestellt haben, wenn ein Projektteam über mehrere Jahre zusammenarbeitet. Die Praxiserfahrungen beziehen sich auf Entwicklungsprogramme in der Luftfahrtindustrie inklusive der Interaktion mit Flugzeugherstellern wie Airbus, Boeing, Bombardier, etc. Ziel ist es, Klarheit darüber zu erhalten, welche u.U. unerwarteten Faktoren ein Projekt vorantreiben oder zerstören können. lesen

Management

Fit für die Digitale Transformation?

In der Software-Entwicklung hat sich durchgesetzt, dass sich komplexe Themen nicht mit einem umfassenden Plan angehen lassen, der dann 1:1 umgesetzt wird. Wir haben gelernt, Software so zu erstellen, dass uns neue Erkenntnisse und geänderte Anforderungen nicht aus der Bahn werfen. Komplexe ITProjekte lassen sich am Besten in einem iterativen, inkrementellen und lernenden Vorgehen meistern. lesen

Management

Zur Innovation geführt

Innovation ist das zentrale Thema jeder Organisation. "Wir müssen innovativer werden" heißt es nur allzu oft. In einer Zeit stetigen Wandels ist nicht Größe das relevante Kriterium für die Stärke eines Unternehmens, sondern Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Rahmenbedingungen. Führungskräfte stehen heute vor der Wahl, entweder auf Veränderungen zu reagieren oder aber den Wandel selbst aktiv zu gestalten. lesen

Management

Systemisches Projektmanagement

Führungskompetenz ist eine Dauerbaustelle, zumindest bei mir. In meinem Bestreben, den einen oder anderen Missstand zu beheben, beschäftige ich mich mit der menschlichen Seite des Projekterfolgs und stieß dabei auf eine Goldgrube der Erkenntnis: die Systemische Denkweise. lesen

Management

Das Internet der Dinge – wenn Hardwarehersteller zu Softwareanbietern werden

Das Internet der Dinge eröffnet Herstellern von Intelligent Devices zahlreiche neue Möglichkeiten. Dafür müssen sie aber ihre Produkte von isolierten Apparaten mit fixiertem Funktionsumfang zu flexiblen Geräten mit durchgängiger Konnektivität weiterentwickeln. Folgen Hersteller der Devise ‚Making Products Smarter‘, erzielen sie mehrere Vorteile. lesen

Management

Nutzung gewerblicher Schutzrechte im Geschäftsbetrieb

Gewerbliche Schutzrechte ermöglichen den Schutz geistigen Eigentums und anderer immaterieller Vermögensgüter. Hierunter fallen also beispielsweise die Ergebnisse innovativen Schaffens (technische Erfindungen) oder Produktkennzeichnungen (Marken). lesen

Software Engineering Management

Gut strukturiert ist halb gewonnen

Der Blick in die industrielle Praxis zeigt, dass die meisten Produkte und Dienstleistungen in mehreren Varianten angeboten werden und dass diese Variantenvielfalt steigt. Dies stellt gerade auch Firmen, die eingebettete Systeme herstellen, vor die Herausforderung, wie diese Variantenvielfalt effizient und effektiv beherrscht werden kann. lesen

Software Engineering Management

Das Paradoxon „kundenspezifische Standardsoftware“

Individualisierung von Produkten ist ein zentrales Thema, welches bei nahezu jeder Art von Produkten und in jeder Branche zu finden ist. Somit ist es auch eine der Kernfragen in der Software-Entwicklung. Jeder Kunde möchte eine Software, die seine spezifischen Anforderungen erfüllt. lesen

Software Engineering Management

Vorsprung durch Qualität

Dieses Whitepaper beantwortet die Frage, wie deutsche und europäische Unternehmen langfristig im globalen Wettbewerb mit ihren Produkten bestehen können. lesen

Agilität

Wieviel Agilität verträgt die Zertifizierung?

Das agile Manifest, spricht Punkte in Software Entwicklungsprojekten an, denen man gerade bei langjähriger Projekterfahrung nahezu uneingeschränkt zustimmen kann. Ihren Ursprung haben die agilen Methoden in der Entwicklung von IT Software. lesen