Ein Angebot von

In kleinen Schritten – Software für Multiprozessorsysteme partitionieren

In kleinen Schritten – Software für Multiprozessorsysteme partitionieren

Die Partitionierung von Software für Multiprozessorsysteme ist eine der großen Herausforderungen des Architekturdesigns. Sie wird umso schwieriger, wenn ein System harte Echtzeitfunktionen, aber auch nicht zeitkritische Dienste beinhaltet. lesen

Automatische Multi-Core-Echtzeitvalidierung

Automatische Multi-Core-Echtzeitvalidierung

Dieser Beitrag zeigt am Beispiel des freien Echtzeitbetriebssystemes Erika Enterprise einen modellbasierten Ansatz, um die Einhaltung von sicherheitskritischen Echtzeitanforderungen mittels Tracing über den kompletten Entwicklungsprozess zu überwachen. lesen

EMB² = Parallel + Heterogen

EMB² = Parallel + Heterogen

Die Embedded Multicore Building Blocks (EMB²) sind eine als Open-Source-Software zur Verfügung stehende Bibliothek für die parallele Programmierung von eingebetteten Systemen. EMB² basiert auf MTAPI (Multicore Task Management API), einem Standard für das Task-Management in mit C/C++ implementierten Applikationen. Im Folgenden geben wir einen Überblick über EMB² und zeigen auf, wie sich Parallelität über die Grenzen von klassischen Multicore-Prozessoren hinaus mittels MTAPI nutzen lässt. lesen

Quo vadis, Multicore?

Quo vadis, Multicore?

Welche Lehren sind aus den ersten Einsätzen von Multicore-Systemen zu ziehen, und welche Richtung wird in naher Zukunft eingeschlagen, um den Hunger nach mehr Rechenleistung bei gleichzeitiger Energie-Diät zu stillen? lesen

Ein Multicore-Referendum

Ein Multicore-Referendum

Die Auswahl des richtigen Mikrocontrollers bleibt eine Herausforderung für jedes Unternehmen. Worauf ist hinsichtlich verfügbarer Multicore-Ansätze besonders zu achten, welche Lösungen existieren und wie beeinflussen sie die Entwicklungskette? lesen

Sind die vorhandenen Ressourcen in der Peripherie ausreichend?

Multicore-Mikrocontroller-Wahl, Teil 3

Sind die vorhandenen Ressourcen in der Peripherie ausreichend?

Nach der Untersuchung der Anforderungen des Projektes hinsichtlich funktionaler Sicherheit (Safety) und Datensicherheit (Security) befasst sich der letzte Schritt mit den Peripherie-Bausteinen: Was brauche ich an Pins, Speicher oder Bussystemen? lesen

Welche Safety- und Securityanforderungen zählen bei der MCU-Wahl?

Multicore-Mikrocontroller-Wahl, Teil 2

Welche Safety- und Securityanforderungen zählen bei der MCU-Wahl?

Im ersten Teil der Artikelreihe zur richtigen Multicore-Auswahl ging es um die Bestimmung der Requirements hinsichtlich Rechenleistung und deren Bewertung für das Projekt. Als zweiten Schritt betrachten wir nun die Anforderungen bezüglich funktionaler Sicherheit und Datensicherheit. lesen

Anhand der Projekt-Ressourcen den richtigen Multicore-MCU wählen

Multicore-Mikrocontroller-Wahl, Teil 1

Anhand der Projekt-Ressourcen den richtigen Multicore-MCU wählen

Mikrocontroller-gesteuerte Systeme sollen Jahr für Jahr immer mehr Komfort, erweiterte Funktionalität und höhere Sicherheit für den Anwender bringen. Die Rechenkerne, die die erweiterten und neuen Aufgaben bearbeiten, benötigen dafür auch mehr Rechenleistung. Diese dreiteilige Serie hilft Entwicklern, den richtigen Multicore-MCU für ihre Anforderungen zu finden. lesen

Sicherheit auf allen Kernen

Multicore

Sicherheit auf allen Kernen

Da bei Multicore-Controllern die physikalische Kopplung zwischen den einzelnen Kernen deutlich enger ist als bei diskreten Mehrcontrollerlösungen, werden besondere Anforderungen an die Softwarearchitektur, das Speicherlayout, das Betriebssystem und an die Treiberschicht gestellt. lesen

Manycore Design – Going Beyond 8 Cores

Multicore

Manycore Design – Going Beyond 8 Cores

This paper introduces eMCOS, a new manycore real-time OS. eMCOS is a distributed micro-kernel architecture OS based on message-passing model. lesen