Ein Angebot von

Höhere Sicherheit und bessere Cloud-Anbindung von IoT-Geräten

| Redakteur: Martina Hafner

Das Synergy Software-Paket umfasst in Version 1.3.0 NetX Secure TLS, MQTT-Konnektivität, Wi-Fi/Mobilfunk/BLE Frameworks sowie Unterstützung für die neuen Synergy Mikrocontroller.
Das Synergy Software-Paket umfasst in Version 1.3.0 NetX Secure TLS, MQTT-Konnektivität, Wi-Fi/Mobilfunk/BLE Frameworks sowie Unterstützung für die neuen Synergy Mikrocontroller. (Bild: Renesas)

Renesas hat seine Synergy Plattform um Security-Features für die sichere Kommunikation in offenen Netzen erweitert. Integriert wurden ferner das MQTT-Protokoll für eine schlanke M2M-Kommunikation sowie Wireless Application Frameworks.

In der aktuellen Synergy Soft- und Hardware-Plattform (SSP V1.3.0) soll mittels NetX Secure (Anbieter: Express Logic) Socket Layer Security die Kommunikation vernetzter IoT-Geräte über öffentliche Netze und das Internet noch besser geschützt werden. Entwickler können NetX Secure nutzen, um die Identität von Sender und Empfänger zu authentifizieren und ein Abhören bzw. Verfälschen der über das Netzwerk gesendeten Daten zu verhindern.

NetX Secure nutzt das TLS-(Transport-Layer-Security-)Protokoll zur Sicherstellung der Socket Layer Security und nutzt dabei den NetX Duo TCP/IP-Netzwerk-Stack. TLS bietet Sicherheit auf drei Wegen: durch die Einrichtung geheimer Schlüssel zwischen Client und Server, die Anwendung von Hashing-Algorithmen zur Erkennung von Veränderungen oder Verfälschungen von Paketdaten sowie zur Identifizierung von Remote-Hosts mit Hilfe von digitalen Zertifikaten.

Das ebenfalls neu integrierte MQTT-Protokoll (Message Queue Telemetry Transport) ermöglicht eine schlanke M2M-Kommunikation über kleine, MCU-betriebene IoT-Edge-Geräte. Die Kombination der TLS- und MQTT-Protokolle )soll eine sichere und effiziente Kommunikation zwischen den Edge-Geräten und der Cloud gewährleisten.

„Angesichts der rapide zunehmenden Anzahl an Edge-Knoten sowie vernetzten Geräten in der IoT-Welt, ist es umso dringlicher, Sicherheitslücken bei sensiblen und vertraulichen Informationen zu verhindern“, erläutert William E. Lamie, President von Express Logic, Inc. „Wir freuen uns, dass NetX Secure TLS und MQTT for NetX Duo in die Renesas Synergy Software integriert wurden. Damit geben wir Synergy Kunden alle wichtigen Werkzeuge an die Hand, um sichere Lösungen für die Cloud-Anbindung von IoT-Geräten entwickeln zu können.“

Erweiterungen des Wireless Application Frameworks

Weiterhin umfasst das SSP V1.3.0 zusätzliche Wireless Application Frameworks für Wi-Fi, LTE Mobilfunk sowie Bluetooth Low Energy (BLE). Diese Frameworks sollen die Erweiterung und den Austauschen von HF-Modulen in IoT-Geräten vereinfachen. Mit einem zusätzlichen Power Profile Application Framework lässt sich das Low-Power-Management weiter optimieren, um die Nutzung komplexer Low-Power-Betriebsarten der Synergy MCUs zu vereinfachen.

Mit den Wireless Application Frameworks im SSP V1.3.0 können Entwickler HF-Module unterschiedlicher Hersteller in ihre Projekte integrieren oder austauschen. Dafür steht ein Satz einheitlicher APIs bereit, die die Low-Level-Hardwarefunktionen abstrahieren.Dies beeinflusst den Anwendungscode laut Renesas lediglich minimal.

Das SSP V1.3.0 macht außerdem das WiFi Application Framework zu einem integralen Bestandteil des SSPs und bietet neue Frameworks für Mobilfunk- und BLE-Anbindung, um die drei wichtigsten Wireless-IoT-Protokolle abzudecken.

Zusätzlicher Mikrocontroller-Support

Weiterhin bietet die Plattform Software und Unterstützung für Entwicklungswerkzeuge für drei zusätzliche MCU-Gruppen – S5D5, S3A6 und S128. Mit neuen, kostengünstigen Board-Kits für S5D5 und S3A6 sowie dem S128-Entwicklungskit lassen sich die Entwicklungskosten weiter senken.

Das SSP V1.3.0 steht ab sofort zum Download bereit. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Anbieters: www.renesassynergy.com.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44871334 / Embedded Software Entwicklungswerkzeuge)