Logo
29.11.2016

Whitepaper

Fit für die Digitale Transformation?

In der Software-Entwicklung hat sich durchgesetzt, dass sich komplexe Themen nicht mit einem umfassenden Plan angehen lassen, der dann 1:1 umgesetzt wird. Wir haben gelernt, Software so zu erstellen, dass uns neue Erkenntnisse und geänderte Anforderungen nicht aus der Bahn werfen...

Logo
29.11.2016

Whitepaper

Zur Innovation geführt

Innovation ist das zentrale Thema jeder Organisation. "Wir müssen innovativer werden" heißt es nur allzu oft. In einer Zeit stetigen Wandels ist nicht Größe das relevante Kriterium für die Stärke eines Unternehmens, sondern Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Rahmenbedingungen. ...

Logo
29.11.2016

Whitepaper

Erfolgreiche Teamstrukturen für Projekte mit langer Laufzeit

Dieses Whitepaper vermittelt Ihnen einen Einblick in interdisziplinäre Teamstrukturen, die sich als erfolgreich herausgestellt haben, wenn ein Projektteam über mehrere Jahre zusammenarbeitet. Die Praxiserfahrungen beziehen sich auf Entwicklungsprogramme in der Luftfahrtindustrie ...

Logo
29.11.2016

Whitepaper

Systemisches Projektmanagement

Führungskompetenz ist eine Dauerbaustelle, zumindest bei mir. In meinem Bestreben, den einen oder anderen Missstand zu beheben, beschäftige ich mich mit der menschlichen Seite des Projekterfolgs und stieß dabei auf eine Goldgrube der Erkenntnis: die Systemische Denkweise.

Logo
22.11.2016

Veranstaltungen

Embedded Software Engineering Kongress

28.11.2016 - 02.12.2016

Veranstaltungsort: Sindelfingen, Deutschland

Der ESE Kongress – Deutschlands größter Kongress für professionelles Embedded Software Engineering

lesen
Logo
22.11.2016

Whitepaper

Das Internet der Dinge – wenn Hardwarehersteller zu Softwareanbietern werden

Das Internet der Dinge eröffnet Herstellern von Intelligent Devices zahlreiche neue Möglichkeiten. Dafür müssen sie aber ihre Produkte von isolierten Apparaten mit fixiertem Funktionsumfang zu flexiblen Geräten mit durchgängiger Konnektivität weiterentwickeln. Folgen Hersteller d...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Nutzung gewerblicher Schutzrechte im Geschäftsbetrieb

Gewerbliche Schutzrechte ermöglichen den Schutz geistigen Eigentums und anderer immaterieller Vermögensgüter. Hierunter fallen also beispielsweise die Ergebnisse innovativen Schaffens (technische Erfindungen) oder Produktkennzeichnungen (Marken).

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Gut strukturiert ist halb gewonnen

Der Blick in die industrielle Praxis zeigt, dass die meisten Produkte und Dienstleistungen in mehreren Varianten angeboten werden und dass diese Variantenvielfalt steigt. Dies stellt gerade auch Firmen, die eingebettete Systeme herstellen, vor die Herausforderung, wie diese Varia...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Das Paradoxon „kundenspezifische Standardsoftware“

Individualisierung von Produkten ist ein zentrales Thema, welches bei nahezu jeder Art von Produkten und in jeder Branche zu finden ist. Somit ist es auch eine der Kernfragen in der Software-Entwicklung. Jeder Kunde möchte eine Software, die seine spezifischen Anforderungen erfül...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Vorsprung durch Qualität

Dieses Whitepaper beantwortet die Frage, wie deutsche und europäische Unternehmen langfristig im globalen Wettbewerb mit ihren Produkten bestehen können.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Mist – Schon wieder zu spät!

Oft ist am Ende der Zeit noch so viel Projekt übrig. Die Abschätzung des Software-Entwicklungsaufwands ist in vielen Projekten noch ein Mysterium. Die einen schätzen zu viel, die anderen zu wenig.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Wieviel Agilität verträgt die Zertifizierung?

Das agile Manifest, spricht Punkte in Software Entwicklungsprojekten an, denen man gerade bei langjähriger Projekterfahrung nahezu uneingeschränkt zustimmen kann. Ihren Ursprung haben die agilen Methoden in der Entwicklung von IT Software.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Psychogramm agiler Methoden

Agile Methoden finden mehr und mehr Eingang in die Entwicklungsabteilungen vieler Firmen. Der Status einer fixen Idee ist mittlerweile dem einer anerkannten Alternative zu etablierten Methoden des klassischen Projektmanagements gewichen. Dieses Whitepaper beleuchtet einige trifti...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

embedded Clean code

Software ist ein wertvolles Gut, das im Umfeld größter Unsicherheit entsteht. Ohne eine ordentliche und vernünftige industrielle Softwareentwicklung sprengt dieser Spannungsbogen jewedige Kosten-/Nutzung-Rechnung; genau hier setzt eCc (embedded Clean code) an.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Man kann nicht nicht planen

Agil wird vielfach als „ohne Planung“ oder „einfach drauf los“ interpretiert und gelebt. In Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall. In agilen Projekten wird auf mehreren Ebenen, vom Produkt über Releases und Iterationen bis zu den durchzuführenden Aufgaben in einer Iteration seh...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Dann kaufen wir mal ein Tool-Qualification-Package …

Standards der Funktionalen Sicherheit, verlangen bzw. empfehlen die nähere Vorabbetrachtung der im Softwareentstehungsprozess verwendeten Software-Werkzeuge im Hinblick auf deren „Einsatzrisiko“ und damit negativen Auswirkung auf die Safety eines Systems.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

TDD in der Embeded-Praxis

Eine testgetriebene Entwicklung kann die Softwarequalität maßgeblich steigern. Für ein Embedded-System sind automatisierte Tests oft nur mit Einsatz spezieller Testhardware möglich. Durch einen softwaregestützten Dual-Target-Ansatz können Tests ohne zusätzliche Hardware ausgeführ...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Code Coverage für Fortgeschrittene

Im Folgenden steht nicht die Definition der Codeüberdeckungsmaße im Vordergrund. Es geht vielmehr um (vielleicht) überraschende Einsichten, das Ausräumen von (vielleicht) naiven Ansichten, den Hinweis auf unterschiedliche Interpretationsmöglichkeiten und die Vermeidung von möglic...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Einführung eines ganzheitlichen Testmanagements

Testen und Testmanagement in der Steuergeräte-Entwicklung werden durch die zunehmende Komplexität und Systemvarianz immer wichtiger, um einerseits eine kostenoptimierte Produktentwicklung ohne technische Schulden durchführen zu können und um anderseits Software-Qualitätsrisiken f...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Automatisierte Assessments und Traceability für den Modelltest

Es wird eine Methode vorgestellt, die es ermöglicht, Anforderungen auf allen Testsequenzen zu testen und automatisiert auszuwerten. Somit werden der Testaufwand und die Fehleranfälligkeit reduziert.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Vom Anwendungsfall zum Testfall

Ausgangspunkt und Anwendungsbereich der hier vorgestellten Methodik bilden anwenderzentrierte funktionale Systemanforderungen und daraus hergeleitete Nutzungsszenarien sogenannten User Storys eingebetteter Systeme. Für die Notation wurden UML Anwendungsfall- und Aktivitätsdiagram...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Herausforderung Security und Safety

Bedingt durch die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Automobilindustrie, wie etwa verschiedene Telematik-Anwendungen, entstehen auch für sicherheitskritische Systeme im Sinne von Safety zusätzliche Anforderungen durch die Car-Security. Dabei stellt sich die Frage ob sich die ...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Hochautomatisierte Fahrerassistenzsysteme absichern

Im Hinblick auf die Validierung von kooperativen und hochautomatisierten Funktionen stoßen die gängigen Absicherungskonzepte an ihre Grenzen. Es bedarf einer Absicherungsmethodik, die dem nicht-deterministischen Charakter des Gesamtsystems Umfeld, digitales Weltbild und Autonomie...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Herausforderung pilotiertes Fahren

Das pilotierte Fahren – eine technologische und sogleich funktionale Herausforderung. Hieraus lassen sich aktuelle Aufgabenstellungen für die Softwareentwicklung aus den Bereichen Embedded Entwicklung, Mobile Computing und cloudbasierter Dienste ableiten und damit gezielt bearbei...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Modellbasierte Architekturentwicklung und Simulation

Ein modellbasierter Ansatz, bei dem aus einer Single-Source-Quelle weitere Prozessschritte abgeleitet werden, bietet viele Vorteile. Das Systemmodell von AMALTHEA dient hierbei als Ausgangspunkt, um eine robuste dynamische System- und Software-Architektur zu entwerfen sowie Sourc...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Tool-Qualifizierung für ein Testautomatisierungswerkzeug

Die ISO 26262 enthält Vorgaben für die Qualifizierung von Software-Tools, welche für die Entwicklung und den Test sicherheitskritischer Systeme einzusetzen sind. In der Praxis jedoch gehen die Auslegungen der verschiedenen Vorgaben weit auseinander.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Security im Kontext der Funktionssicherheit

Mit der zunehmenden Vernetzung von Fahrzeugen mit ihrer Umgebung gewinnt das Thema „Automotive Security“ derzeit stark an Bedeutung – angefangen von der „einfachen“ Anbindung über ein im Fahrzeug befindliches Smartphone mit Internetzugang bis hin zu einer zukünftig möglicherweise...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Die Bayessche Darstellung eines Sicherheitsnachweises

Dieses Whitepaper beschreibt ein Experiment, das durchgeführt wurde, um den »Confirmation-Bias« in Safety Cases (Sicherheitsnachweisen) zu messen. Gibt es weniger Bestätigungsfehler, wenn man Bayessche- statt GSN-Notation benutzt, und helfen die Ergebnisse dabei, bessere Sicherhe...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Wer auf Sand baut, muss sich über Knirschen nicht wundern!

Zahlreiche Lastenhefte auf Konsistenz und Vollständigkeit zu prüfen, regelmäßig, von verschiedenen Autoren, aus verschiedenen Abteilungen, in einer verteilten, funktionsorientierten Entwicklung eines Steuergerätes im Automotive Bereich ist dies eine typische Aufgabe.

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Projekt-Prototyping mit IoT-Entwicklerbaukasten

Was genau kennzeichnet eigentlich ein IoT-Entwicklungsvorhaben und wo liegen die funktionalen Schwerpunkte? Welche Ressourcen benötigt eine Embedded-Systems-Hardware in einer IoT-Anwendung? Wie wird diese Hardware mit der Cloud verbunden und welche Protokolle bzw. APIs kommen dab...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Interoperabilität vom Sensor bis zur Cloud

Wir leben in einer hochdynamischen Welt, wo die komplexe Technik im Hintergrund bleibt und einfach nur zu funktionieren hat, aber mit der Erwartungshaltung einer umfassenden und fehlerfreien Kommunikation. Jeder kann heute mit jedem, mit stationären Geräten oder mobil, Informatio...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Was steckt hinter dem Internet der Dinge?

Das Internet der Dinge (Internet of Things, kurz IoT) ist derzeit das Trendthema schlechthin. Doch was steckt dahinter? Sind es doch nur netzwerkfähige Embedded Systeme oder steckt doch mehr dahinter? Dieses Whitepaper vermittelt die wichtigsten Grundlage, Begriffe und Technologi...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Securing the Internet of Things

The current Internet of Things has been described by the critical infrastructure industry as a slow-motion train wreck, with potentially catastrophic consequences for any industry or individual that relies on it. As an industry it is therefore critical that we re-evaluate the imp...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Energiewende: Neue Geschäftsmodelle durch IoT Technologie

Im Rahmen der Energiewende werden die klassischen Modelle der zentralen Energiegewinnung revolutioniert. Während früher Energieversorger mit der Herstellung und Verteilung von elektrischer Energie beschäftigt waren, bieten neue Konzepte wie Solar- oder Windstrom die Möglichkeit z...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Best Practices der toolgestützten Embedded GUI Entwicklung

Der Spagat zwischen Low-End-Hardware und High-End Anforderungen und wie man trotz kurzer Produkteinführungszeit die UI-Software zukunftssicher gestaltet, stellt Embedded GUI-Entwickler, insbesondere, wenn sie zum ersten Mal eine optisch ansprechende Benutzeroberfläche umsetzen mü...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Wie HMI Lösungen kulturell angepasst werden können

Im Rahmen dieses Papers werden die interkulturellen Unterschiede bei der Wahrnehmung und Beurteilung von Mensch-Maschine-Schnittstellen (Human Machine Interfaces, HMIs) diskutiert. Kulturelle Prägung trägt viel zu Erwartungen der Nutzer an ein technologisches Artefakt bei (Rößger...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Basic UI/UX Guide

Im Zeitalter der Smartphones und Tablets wird auch im industriellen Umfeld zunehmend mehr Wert auf eine optisch schöne sowie leicht und geschmeidig zu bedienende Oberfläche gelegt. Damit das User Interface, kurz UI, auch von den Kunden akzeptiert wird, müssen einige Punkte in Bet...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Linux und Echtzeit

Linux ist aufgrund der hohen Anzahl unterstützter CPU Architekturen, der nahezu unendlichen Anzahl von Treibern und nicht zuletzt der guten Portierbarkeit und Skalierbarkeit eines der leistungsfähigsten Embedded Betriebssysteme unserer Zeit! Auch Systeme mit harten Echtzeitanford...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Yocto: Das geht auch automatisch!

Das Yocto-Build-System ist ein großes und mächtiges Werkzeug. Für den Einsteiger ist es oftmals schwierig, die Zusammenhänge des Build-Systems zu sehen, und der Start eines eigenen Projektes gestaltet sich entsprechend schwierig. Dieses Whitepaper zeigt Schritt für Schritt den Ba...

Logo
22.11.2016

Whitepaper

Zustandsautomaten-Origami

Zustandsautomaten haben sich in vielen Projekten zur Implementierung von Embedded-Software bewährt. Damit lässt sich das Verhalten von Komponenten grafisch beschreiben und effizienter Code in C oder C++ generieren. Die Interaktion der Statecharts mit ihrer Umgebung wird über Konz...