Ein Angebot von

mehr News lesen...

Weltraum-Roboter treffen selbstständig Entscheidungen

intelliRISK

Weltraum-Roboter treffen selbstständig Entscheidungen

Ein System, mit dem Roboter in Weltraumeinsätzen selbstständig Entscheidungen treffen, daran forscht seit dem 1. Juli 2017 ein Team um den Projektverantwortlichen Arne Rönnau am FZI Forschungszentrum Informatik. Mit „intelliRISK“ sollen Roboter die Fähigkeit erlangen, auf planetaren Erkundungsmissionen autonomer und flexibler zu handeln. lesen

Intel präsentiert KI-Beschleunigung per USB-Stick

Movidius Neural Compute Stick

Intel präsentiert KI-Beschleunigung per USB-Stick

Intel hat erstmals eine dedizierte eigenständige Hardware-Beschlunigung für Künstliche Intelligenz in Form eines USB-Sticks vorgestellt. Der Movidius Neural Compute Stick soll die Entwicklung, Feinabstimmung und Bereitstellung von KI-Systemen erleichtern. lesen

ARM präsentiert ein Embedded Linux Education Kit für Studierende

Lernmaterialien

ARM präsentiert ein Embedded Linux Education Kit für Studierende

Der britische Chipdesigner ARM hat ein aktuelles Education Kit für die Entwicklung von Embedded-Linux-Anwendungen veröffentlicht. Es zielt auf den Einsatz in universitären und Ausbildungsprogrammen. lesen

Baidu und Microsoft arbeiten an intelligenter Cloud für autonomes Fahren

Künstliche Intelligenz

Baidu und Microsoft arbeiten an intelligenter Cloud für autonomes Fahren

Microsoft und der chinesische Suchmaschinengigant Baidu tun sich zusammen, um gemeinsam an der technischen Entwicklung und Übernahme autonomen Fahrens zu arbeiten. Während Baidu an einem entsprechenden Open-Source-Betriebssystem arbeitet wird Microsoft seine Azure-Cloud für die notwendige Datenplattform außerhalb Chinas bereitstellen. lesen

Maschinen könnten lernen, menschliches Verhalten zu imitieren

Autonomes Fahren

Maschinen könnten lernen, menschliches Verhalten zu imitieren

Ein Unfall mit mehreren Personen ist unvermeidbar – wie handelt der Fahrer? Vor allem, wenn er eine Maschine ist? Autonome Fahrzeuge können keine moralische Entscheidungen treffen, sagt die zuständige Ethikkommission. Osnabrücker Wissenschaftler wollen das Gegenteil beweisen. lesen

Design Patterns für hohe Verfügbarkeit

Zuverlässigkeit

Design Patterns für hohe Verfügbarkeit

Hochverfügbare Systeme müssen sowohl mit erwartbaren als auch mit unerwarteten Fehlern zurechtkommen können. Dieser Beitrag bespricht sowohl Hard- als auch solftwarebasierte Tolerenz und die Implementierung diverser Verfahren zur Steigerung der Fehlertoleranz. lesen

IoT in den Technikunterricht integrieren

Internet of Things

IoT in den Technikunterricht integrieren

NI und PTC kooperieren, um Lehrenden einen Unterrichtsansatz für die Vermittlung von IoT-Konzepten zu geben. Wer an dem Beta-Programm teilnehmen möchte, kann sich jetzt bewerben. lesen

Green Hills Software stellt Lösungsplattform für sichere vernetzte Fahrzeuge vor

Automotive

Green Hills Software stellt Lösungsplattform für sichere vernetzte Fahrzeuge vor

Green Hills Software, Spezialist für hochsichere Betriebssysteme und Automotive-Sicherheit, stellt seine Plattform für sicher vernetzte Fahrzeuge vor. In Kooperation mit Autotalks und Commsignia, zwei Herstellern für Vehicle-to-Anything-Kommunikationslösungen (V2X), entstand die branchenweit am breitesten aufgestellte Lösungsgrundlage. lesen

QNX7 als sicheres Betriebssystem auf dem Vormarsch

Software

QNX7 als sicheres Betriebssystem auf dem Vormarsch

Mit dem Embedded-Modul TQMa6x auf Basis des ARM-Cortex-A9 startet TQ mit der neuen QNX-Version 7.0. Auch für die Cortex-Module TQMa6ULx und TQMa7x ist in Kürze eine BSP-Version 7.0 verfügbar. lesen

Microsoft streicht erneut Stellen

Deutsche Niederlassung könnte profitieren

Microsoft streicht erneut Stellen

Im Rahmen der Ausrichtung auf Cloud-Dienste strukturiert der Software-Riese aus Redmond um. Das bedeutet offenbar für Mitarbeiter, die im Verkauf und außerhalb der USA tätig sind, ein erhöhtes Risiko, den Job zu verlieren. lesen